Kurse in Dortmund

135  Kurse  in 50  Kategorien  gefunden
Tipp: Gib am besten deine Adresse oder eine PLZ an!
Lauftraining und Workout für alle Level am Montag

Lauftraining und Workout für alle Level am Montag

Die runcademy ist kein Lauftreff, kein Verein aber auch kein Personal Training. Vielmehr schließen wir genau diese Lücke. Wir bieten allen Freizeit- und Gesundheitssportlern, ein abwechslungsreiches, effektives Ausdauer- und Athletiktraining mit Jahrestrainingsplanung und hoher Betreuungsqualität vor, während und auch nach dem Training. Warum Jahresplanung? Immer 100% geht nicht. Immer nur Laufen geht auch nicht. Daher teilen wir das Jahr in verschiedene Blöcke auf. Aufbauend auf den klassischen Wettkampfkalender mit Saisonhöhepunkten im Frühjahr und im Herbst gibt es das Grundlagentraining, das wettkampfspezifische Training, regenerative Wochen oder auch das Wintertraining mit mehr Übungsanteilen. Im deinem Trainingsplan steht was wann zu trainieren ist. Warum Athletiktraining? Ausdauer trainiert überwiegend Stoffwechselvorgänge aber keine Kraft, Koordination oder Beweglichkeit. Gerade dies ist aber für den Freizeitsportler (der häufig die meiste Zeit des Tages sitzt) nötig. Wir trainieren viel Rumpfaufrichtung, Rumpf- und Beinachsenstabilität, Laufkraft oder Mobilisation im Becken- und Schultergürtel. Das Ziel ist Bewegungen zu optimieren (nicht nur für das Laufen sondern auch für den privaten und beruflichen Alltag) und klassische Laufverletzungen zu vermeiden. Für Abwechslung (und auch ein wenig Muskelkater) ist gesorgt. Schneller wird man dadurch auch noch. Kann jeder mitlaufen? Alle trainieren zusammen. Das ist Laufen als Teamsport. Jedes Training startet mit dem gemeinsamen Übungsblock. Für die Laufeinheit wird dann in fünf Leistungsgruppen aufgeteilt. Wann lauft ihr? Unsere Haupttrainingstage sind Montag 18 Uhr und Mittwoch 18.30 Uhr. Donnerstag um 18 Uhr bieten wir ein reines Stabitraining an. Und für Frühaufsteher gibt es noch das Early-Bird Workout am Freitag um 6.30 Uhr. Für das Wochenende gibt es im Trainingsplan selbständige Trainingseinheiten. Viele runcademy-Läufer verabreden sich um gemeinsam zu trainieren. Am Samstag um 8.00 Uhr läuft der Lauftreff im Park Und wenn ich eigene Ziele habe? Der Trainingsplan ist so konzipiert dass er die meisten Ziele abdeckt. Wenn nicht, kann er individuell angepasst werden. Somit wirst du deine Ziele erreichen. Ich habe immer wieder Schmerzen beim Laufen! Könnt ihr mir helfen? Wir ersetzen keinen Arzt oder Physiotherapeuten. Das konsequente Athletiktraining und der starke Fokus auf die Lauftechnik hilft jedoch klassische laufindizierte Verletzungen zu lindern, zu verbessern und zu vermeiden. Darüberhinaus können wir dir noch weitere Übungen für das eigene Training zusammenstellen. Und was kostet das? Unsere Monatsmitgliedschaft kostet 36,90 Euro. Darin sind alle oben genannten Leistungen enthalte. Kurz zusammengefasst: Training, Betreuung und Trainingsplan. Und auch wichtig: wir haben keine festen Vertragslaufzeiten, die Kündigungsfristen sind kurz. Ich will mehr! Auch kein Problem. Wenn du es genau wissen willst haben wir die Leistungsanalyse (Spiroergometrie) zur eindeutigen Bestimmung deiner Trainingsbereiche und Leistungsgrenzen oder die videogestützte Laufanalyse für dich. Auch ein Personal Training oder sogar die Wettkampfbegleitung ist möglich. Alles ist aufeinander abgestimmt, aus einer Hand, um dich ideal betreuen zu können. Dein Training - Neue Wege - Neue Horizonte. Probiere es aus. Interesse: Alle Infos unter www.runcademy.de Wir freuen uns auf dein erstes Training mit der runcademy. Bereit für ein Probetraining? Achtung: Trainingstreffpunkte sind meist Rombergpark, Buschmühle oder Phönix West. Wir bitten bei erstmaliger Teilnahme bei allen Trainingseinheiten um vorherige Anmeldung/Rückfrage per Mail unter oliver.hauptstock@laufendlaufen.de oder telefonisch. Aktuelle Treffpunkte unter: https://www.holdsport.net/klub/runcademy-dortmund. Bei regelmäßiger Teilnahme nehmen wir die dich in unsere Club-App auf. In dieser sind Treffpunkte und Trainingsinhalte detailliert beschrieben. Mehr anzeigen Reduzieren

0,0 (0 Bewertungen)

Nächster Termin: Mo. 18:00 - 19:30 Uhr (02.11.2020) und 38 weitere · runcademy dortmund (44139 Dortmund) · w/m, 16 - 99 Jahre

Kostenlos teilnehmen
Tempotraining und Koordination für alle Level am Mittwoch

Tempotraining und Koordination für alle Level am Mittwoch

Die runcademy ist kein Lauftreff, kein Verein aber auch kein Personal Training. Vielmehr schließen wir genau diese Lücke. Wir bieten allen Freizeit- und Gesundheitssportlern, ein abwechslungsreiches, effektives Ausdauer- und Athletiktraining mit Jahrestrainingsplanung und hoher Betreuungsqualität vor, während und auch nach dem Training. Warum Jahresplanung? Immer 100% geht nicht. Immer nur Laufen geht auch nicht. Daher teilen wir das Jahr in verschiedene Blöcke auf. Aufbauend auf den klassischen Wettkampfkalender mit Saisonhöhepunkten im Frühjahr und im Herbst gibt es das Grundlagentraining, das wettkampfspezifische Training, regenerative Wochen oder auch das Wintertraining mit mehr Übungsanteilen. Im deinem Trainingsplan steht was wann zu trainieren ist. Warum Athletiktraining? Ausdauer trainiert überwiegend Stoffwechselvorgänge aber keine Kraft, Koordination oder Beweglichkeit. Gerade dies ist aber für den Freizeitsportler (der häufig die meiste Zeit des Tages sitzt) nötig. Wir trainieren viel Rumpfaufrichtung, Rumpf- und Beinachsenstabilität, Laufkraft oder Mobilisation im Becken- und Schultergürtel. Das Ziel ist Bewegungen zu optimieren (nicht nur für das Laufen sondern auch für den privaten und beruflichen Alltag) und klassische Laufverletzungen zu vermeiden. Für Abwechslung (und auch ein wenig Muskelkater) ist gesorgt. Schneller wird man dadurch auch noch. Kann jeder mitlaufen? Alle trainieren zusammen. Das ist Laufen als Teamsport. Jedes Training startet mit dem gemeinsamen Übungsblock. Für die Laufeinheit wird dann in fünf Leistungsgruppen aufgeteilt. Wann lauft ihr? Unsere Haupttrainingstage sind Montag 18 Uhr und Mittwoch 18.30 Uhr. Donnerstag um 18 Uhr bieten wir ein reines Stabitraining an. Und für Frühaufsteher gibt es noch das Early-Bird Workout am Freitag um 6.30 Uhr. Für das Wochenende gibt es im Trainingsplan selbständige Trainingseinheiten. Viele runcademy-Läufer verabreden sich um gemeinsam zu trainieren. Am Samstag um 8.00 Uhr läuft der Lauftreff im Park Und wenn ich eigene Ziele habe? Der Trainingsplan ist so konzipiert dass er die meisten Ziele abdeckt. Wenn nicht, kann er individuell angepasst werden. Somit wirst du deine Ziele erreichen. Ich habe immer wieder Schmerzen beim Laufen! Könnt ihr mir helfen? Wir ersetzen keinen Arzt oder Physiotherapeuten. Das konsequente Athletiktraining und der starke Fokus auf die Lauftechnik hilft jedoch klassische laufindizierte Verletzungen zu lindern, zu verbessern und zu vermeiden. Darüberhinaus können wir dir noch weitere Übungen für das eigene Training zusammenstellen. Und was kostet das? Unsere Monatsmitgliedschaft kostet 36,90 Euro. Darin sind alle oben genannten Leistungen enthalte. Kurz zusammengefasst: Training, Betreuung und Trainingsplan. Und auch wichtig: wir haben keine festen Vertragslaufzeiten, die Kündigungsfristen sind kurz. Ich will mehr! Auch kein Problem. Wenn du es genau wissen willst haben wir die Leistungsanalyse (Spiroergometrie) zur eindeutigen Bestimmung deiner Trainingsbereiche und Leistungsgrenzen oder die videogestützte Laufanalyse für dich. Auch ein Personal Training oder sogar die Wettkampfbegleitung ist möglich. Alles ist aufeinander abgestimmt, aus einer Hand, um dich ideal betreuen zu können. Dein Training - Neue Wege - Neue Horizonte. Probiere es aus. Interesse: Alle Infos unter www.runcademy.de Wir freuen uns auf dein erstes Training mit der runcademy. Bereit für ein Probetraining? Achtung: Trainingstreffpunkte sind meist Rombergpark, Buschmühle oder Phönix West. Wir bitten bei erstmaliger Teilnahme bei allen Trainingseinheiten um vorherige Anmeldung/Rückfrage per Mail unter oliver.hauptstock@laufendlaufen.de oder telefonisch. Aktuelle Treffpunkte unter: https://www.holdsport.net/klub/runcademy-dortmund. Bei regelmäßiger Teilnahme nehmen wir die dich in unsere Club-App auf. In dieser sind Treffpunkte und Trainingsinhalte detailliert beschrieben. Mehr anzeigen Reduzieren

0,0 (0 Bewertungen)

Nächster Termin: Mi. 18:30 - 20:00 Uhr (04.11.2020) und 38 weitere · runcademy dortmund (44139 Dortmund) · w/m, 16 - 99 Jahre

Kostenlos teilnehmen
Schlingentraining runcademy-Trainingskonzept

Schlingentraining runcademy-Trainingskonzept

Eigentlich sind wir Läufer, ABER mit hohem Anteil an Athletiktraining. Daher ist am Donnerstagabend Schlingentraining angesagt... Das Schlingentraining findet meist IM Westfalenpark statt - Parkeintritt oder eine Jahreskarte (zu Sonderkonditionen über die runcademy) sind erforderlich. Die runcademy ist kein Lauftreff, kein Verein aber auch kein Personal Training. Vielmehr schließen wir genau diese Lücke. Wir bieten allen Freizeit- und Gesundheitssportlern, ein abwechslungsreiches, effektives Ausdauer- und Athletiktraining mit Jahrestrainingsplanung und hoher Betreuungsqualität vor, während und auch nach dem Training. Warum Jahresplanung? Immer 100% geht nicht. Immer nur Laufen geht auch nicht. Daher teilen wir das Jahr in verschiedene Blöcke auf. Aufbauend auf den klassischen Wettkampfkalender mit Saisonhöhepunkten im Frühjahr und im Herbst gibt es das Grundlagentraining, das wettkampfspezifische Training, regenerative Wochen oder auch das Wintertraining mit mehr Übungsanteilen. Im deinem Trainingsplan steht was wann zu trainieren ist. Warum Athletiktraining? Ausdauer trainiert überwiegend Stoffwechselvorgänge aber keine Kraft, Koordination oder Beweglichkeit. Gerade dies ist aber für den Freizeitsportler (der häufig die meiste Zeit des Tages sitzt) nötig. Wir trainieren viel Rumpfaufrichtung, Rumpf- und Beinachsenstabilität, Laufkraft oder Mobilisation im Becken- und Schultergürtel. Das Ziel ist Bewegungen zu optimieren (nicht nur für das Laufen sondern auch für den privaten und beruflichen Alltag) und klassische Laufverletzungen zu vermeiden. Für Abwechslung (und auch ein wenig Muskelkater) ist gesorgt. Schneller wird man dadurch auch noch. Kann jeder mitlaufen? Alle trainieren zusammen. Das ist Laufen als Teamsport. Jedes Training startet mit dem gemeinsamen Übungsblock. Für die Laufeinheit wird dann in fünf Leistungsgruppen aufgeteilt. Wann lauft ihr? Unsere Haupttrainingstage sind Montag 18 Uhr und Mittwoch 18.30 Uhr. Donnerstag um 18 Uhr bieten wir ein reines Stabitraining an. Und für Frühaufsteher gibt es noch das Early-Bird Workout am Freitag um 6.30 Uhr. Für das Wochenende gibt es im Trainingsplan selbständige Trainingseinheiten. Viele runcademy-Läufer verabreden sich um gemeinsam zu trainieren. Am Samstag um 8.00 Uhr läuft der Lauftreff im Park Und wenn ich eigene Ziele habe? Der Trainingsplan ist so konzipiert dass er die meisten Ziele abdeckt. Wenn nicht, kann er individuell angepasst werden. Somit wirst du deine Ziele erreichen. Ich habe immer wieder Schmerzen beim Laufen! Könnt ihr mir helfen? Wir ersetzen keinen Arzt oder Physiotherapeuten. Das konsequente Athletiktraining und der starke Fokus auf die Lauftechnik hilft jedoch klassische laufindizierte Verletzungen zu lindern, zu verbessern und zu vermeiden. Darüberhinaus können wir dir noch weitere Übungen für das eigene Training zusammenstellen. Und was kostet das? Unsere Monatsmitgliedschaft kostet 36,90 Euro. Darin sind alle oben genannten Leistungen enthalte. Kurz zusammengefasst: Training, Betreuung und Trainingsplan. Und auch wichtig: wir haben keine festen Vertragslaufzeiten, die Kündigungsfristen sind kurz. Ich will mehr! Auch kein Problem. Wenn du es genau wissen willst haben wir die Leistungsanalyse (Spiroergometrie) zur eindeutigen Bestimmung deiner Trainingsbereiche und Leistungsgrenzen oder die videogestützte Laufanalyse für dich. Auch ein Personal Training oder sogar die Wettkampfbegleitung ist möglich. Alles ist aufeinander abgestimmt, aus einer Hand, um dich ideal betreuen zu können. Dein Training - Neue Wege - Neue Horizonte. Probiere es aus. Interesse: Alle Infos unter www.runcademy.de Wir freuen uns auf dein erstes Training mit der runcademy. Bereit für ein Probetraining? Achtung: Trainingstreffpunkte sind meist Rombergpark, Buschmühle oder Phönix West. Wir bitten bei erstmaliger Teilnahme bei allen Trainingseinheiten um vorherige Anmeldung/Rückfrage per Mail unter oliver.hauptstock@laufendlaufen.de oder telefonisch. Aktuelle Treffpunkte unter: https://www.holdsport.net/klub/runcademy-dortmund. Bei regelmäßiger Teilnahme nehmen wir die dich in unsere Club-App auf. In dieser sind Treffpunkte und Trainingsinhalte detailliert beschrieben. Mehr anzeigen Reduzieren

0,0 (0 Bewertungen)

Nächster Termin: Do. 18:00 - 19:00 Uhr (05.11.2020) und 38 weitere · runcademy dortmund (44139 Dortmund) · w/m, 16 - 99 Jahre

Kostenlos teilnehmen
Early Bird Workout nach dem runcademy-Trainingskonzept

Early Bird Workout nach dem runcademy-Trainingskonzept

Eigentlich sind wir Läufer, ABER mit hohem Anteil an Athletiktraining. Daher geht es am Freitagmorgen zum Workout in den Park. Das Schlingentraining findet meist IM Westfalenpark statt - Parkeintritt oder eine Jahreskarte (zu Sonderkonditionen über die runcademy) sind erforderlich. Die runcademy ist kein Lauftreff, kein Verein aber auch kein Personal Training. Vielmehr schließen wir genau diese Lücke. Wir bieten allen Freizeit- und Gesundheitssportlern, ein abwechslungsreiches, effektives Ausdauer- und Athletiktraining mit Jahrestrainingsplanung und hoher Betreuungsqualität vor, während und auch nach dem Training. Warum Jahresplanung? Immer 100% geht nicht. Immer nur Laufen geht auch nicht. Daher teilen wir das Jahr in verschiedene Blöcke auf. Aufbauend auf den klassischen Wettkampfkalender mit Saisonhöhepunkten im Frühjahr und im Herbst gibt es das Grundlagentraining, das wettkampfspezifische Training, regenerative Wochen oder auch das Wintertraining mit mehr Übungsanteilen. Im deinem Trainingsplan steht was wann zu trainieren ist. Warum Athletiktraining? Ausdauer trainiert überwiegend Stoffwechselvorgänge aber keine Kraft, Koordination oder Beweglichkeit. Gerade dies ist aber für den Freizeitsportler (der häufig die meiste Zeit des Tages sitzt) nötig. Wir trainieren viel Rumpfaufrichtung, Rumpf- und Beinachsenstabilität, Laufkraft oder Mobilisation im Becken- und Schultergürtel. Das Ziel ist Bewegungen zu optimieren (nicht nur für das Laufen sondern auch für den privaten und beruflichen Alltag) und klassische Laufverletzungen zu vermeiden. Für Abwechslung (und auch ein wenig Muskelkater) ist gesorgt. Schneller wird man dadurch auch noch. Kann jeder mitlaufen? Alle trainieren zusammen. Das ist Laufen als Teamsport. Jedes Training startet mit dem gemeinsamen Übungsblock. Für die Laufeinheit wird dann in fünf Leistungsgruppen aufgeteilt. Wann lauft ihr? Unsere Haupttrainingstage sind Montag 18 Uhr und Mittwoch 18.30 Uhr. Donnerstag um 18 Uhr bieten wir ein reines Stabitraining an. Und für Frühaufsteher gibt es noch das Early-Bird Workout am Freitag um 6.30 Uhr. Für das Wochenende gibt es im Trainingsplan selbständige Trainingseinheiten. Viele runcademy-Läufer verabreden sich um gemeinsam zu trainieren. Am Samstag um 8.00 Uhr läuft der Lauftreff im Park Und wenn ich eigene Ziele habe? Der Trainingsplan ist so konzipiert dass er die meisten Ziele abdeckt. Wenn nicht, kann er individuell angepasst werden. Somit wirst du deine Ziele erreichen. Ich habe immer wieder Schmerzen beim Laufen! Könnt ihr mir helfen? Wir ersetzen keinen Arzt oder Physiotherapeuten. Das konsequente Athletiktraining und der starke Fokus auf die Lauftechnik hilft jedoch klassische laufindizierte Verletzungen zu lindern, zu verbessern und zu vermeiden. Darüberhinaus können wir dir noch weitere Übungen für das eigene Training zusammenstellen. Und was kostet das? Unsere Monatsmitgliedschaft kostet 36,90 Euro. Darin sind alle oben genannten Leistungen enthalte. Kurz zusammengefasst: Training, Betreuung und Trainingsplan. Und auch wichtig: wir haben keine festen Vertragslaufzeiten, die Kündigungsfristen sind kurz. Ich will mehr! Auch kein Problem. Wenn du es genau wissen willst haben wir die Leistungsanalyse (Spiroergometrie) zur eindeutigen Bestimmung deiner Trainingsbereiche und Leistungsgrenzen oder die videogestützte Laufanalyse für dich. Auch ein Personal Training oder sogar die Wettkampfbegleitung ist möglich. Alles ist aufeinander abgestimmt, aus einer Hand, um dich ideal betreuen zu können. Dein Training - Neue Wege - Neue Horizonte. Probiere es aus. Interesse: Alle Infos unter www.runcademy.de Wir freuen uns auf dein erstes Training mit der runcademy. Bereit für ein Probetraining? Achtung: Trainingstreffpunkte sind meist Rombergpark, Buschmühle oder Phönix West. Wir bitten bei erstmaliger Teilnahme bei allen Trainingseinheiten um vorherige Anmeldung/Rückfrage per Mail unter oliver.hauptstock@laufendlaufen.de oder telefonisch. Aktuelle Treffpunkte unter: https://www.holdsport.net/klub/runcademy-dortmund. Bei regelmäßiger Teilnahme nehmen wir die dich in unsere Club-App auf. In dieser sind Treffpunkte und Trainingsinhalte detailliert beschrieben. Mehr anzeigen Reduzieren

0,0 (0 Bewertungen)

Nächster Termin: Fr. 06:30 - 07:30 Uhr (06.11.2020) und 38 weitere · runcademy dortmund (44139 Dortmund) · w/m, 16 - 99 Jahre

Kostenlos teilnehmen
Step Dance

Step Dance

0,0 (0 Bewertungen)

Nächster Termin: Sa. 10:30 - 11:30 Uhr (31.10.2020) und 39 weitere · FIT/ONE Dortmund (44137 Dortmund) · w/m

Kostenlos teilnehmen
Bauch Express

Bauch Express

Intensive Übungen rund um die Bauchmuskulatur: hier wird trainiert und gekräftigt! Mehr anzeigen Reduzieren

0,0 (0 Bewertungen)

Nächster Termin: So. 13:30 - 14:00 Uhr (01.11.2020) und 38 weitere · FIT/ONE Dortmund (44137 Dortmund) · w/m

Kostenlos teilnehmen
Fatburner

Fatburner

Eine Kombination aus Herz-Kreislauf -Training und einer effektiven Muskelkräftigung. In diesem Kurs wird die Ausdauer mit hilfe einfacher Schrittkombinationen und die Kräftigung in Intervallen trainiert .Wir arbeiten mit verschiedenen Kleingeräten (z.B. Tubes, Hanteln, etc ),um so überflüssige Pfunde loszuwerden. Mehr anzeigen Reduzieren

0,0 (0 Bewertungen)

Nächster Termin: So. 15:00 - 16:00 Uhr (01.11.2020) und 38 weitere · FIT/ONE Dortmund (44137 Dortmund) · w/m

Kostenlos teilnehmen
Yoga

Yoga

Bewegung, Körper und Geist gilt es in Einklang zu bringen. Um diesen Einklang zu fördern, gibt es verschiedene Übungen, die bewusst achtsam ausgeführt werden und entspannend und ausgleichend wirken. Mehr anzeigen Reduzieren

0,0 (0 Bewertungen)

Nächster Termin: So. 16:00 - 17:00 Uhr (01.11.2020) und 38 weitere · FIT/ONE Dortmund (44137 Dortmund) · w/m

Kostenlos teilnehmen
Jumping

Jumping

Zu rhythmischer Musik trainiert jeder auf einem eigenen Trampolin mit Haltegriff. Mehr als 400 Muskeln werden dabei gefordert, was Jumping Fitness zum perfekten Ausdauer- und Ganzkörpertraining macht. Während des Trainings werden teils schnelle, teils langsame Sprünge, Schritte und Kombinationen aus der traditionellen Aerobic, aber auch aus dem Kraftsport stammende Moves ausgeführt – die gute Laune kommt dabei ganz von allein. Und das Beste: 20 Minuten sind so effektiv wie 60 Minuten Joggen. Das gesamte Training ist gelenkschonend und wird daher auch in der Physiotherapie angewendet. Mehr anzeigen Reduzieren

0,0 (0 Bewertungen)

Nächster Termin: Mo. 17:00 - 18:00 Uhr (02.11.2020) und 77 weitere · FIT/ONE Dortmund (44137 Dortmund) · w/m

Kostenlos teilnehmen
LesMills BODYATTACK

LesMills BODYATTACK

0,0 (0 Bewertungen)

Nächster Termin: Mo. 18:00 - 19:00 Uhr (02.11.2020) und 77 weitere · FIT/ONE Dortmund (44137 Dortmund) · w/m

Kostenlos teilnehmen

Nicht fündig geworden? Marie findet den besten Kurs für dich

Hi. Ich kenne alle Kursanbieter in deiner Nähe und gehe für dich auf die Suche. Schreibe mir jetzt!